Die wichtigsten Infos von der Erklärung zur Barriere-Freiheit in Leichter Sprache

Jede öffentliche Stelle muss eine Erklärung zur Barriere-Freiheit
auf ihrer Internet-Seite haben.
Öffentliche Stellen sind zum Beispiel:

  • Städte und Gemeinden
  • Polizei-Stationen
  • Ämter und Behörden

Die Erklärung der Überwachungs-Stelle

In der Erklärung zur Barriere-Freiheit steht:
Wie barrierefrei eine Internet-Seite ist.
Eine Internet-Seite muss Videos in Gebärden-Sprache haben.
Gebärden-Sprache sind Hand-Zeichen.
So können sich Menschen unterhalten,
die nicht hören oder sprechen können.
Unsere Internet-Seite hat noch keine Videos in Gebärden-Sprache.
Das soll sich so schnell wie möglich ändern.

Texte in Leichter Sprache

Es gibt die wichtigsten Texte in Leichter Sprache.

Eine Barriere melden

Sie können auf unserer Internet-Seite etwas nicht verstehen?
Sie können auf unserer Internet-Seite etwas nicht lesen oder hören?
Sie können unsere Internet-Seite schwer bedienen?
Dann sagen Sie uns das.
Wir helfen Ihnen.

So erreichen Sie uns:

Adresse:
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Abteilung 23
Überwachungsstelle für mediale Barrierefreiheit
70429 Stuttgart
E-Mail: ueberwachungsstelle@drv-bw.de
Telefon: 0711 848 23 6 01

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.
Das Kontakt-Formular können Sie
am Computer ausfüllen und abschicken.
Sie finden das Formular in der Navigations-Leiste
unter der Überschrift: Kontakt.

Die Durchsetzungs-Stelle

Wir haben 4 Wochen Zeit,
auf Ihre Nachricht zu antworten.
Antworten wir Ihnen nicht?
Oder helfen wir Ihnen nicht?
Dann können Sie die Durchsetzungs-Stelle kontaktieren.
Bei der Durchsetzungs-Stelle gibt es die Behinderten-Beauftragte
vom Land Baden-Württemberg.
Die Behinderten-Beauftragte hilft Menschen mit Behinderungen.
So erreichen Sie die Durchsetzungs-Stelle:

Adresse:
Geschäftsstelle der Landes-Behindertenbeauftragten
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart

E-Mail: poststelle@bfbmb.bwl.de

Telefon: 0711 279 33 60

Oder Sie wenden sich an
den Behinderten-Beauftragten
oder die Behinderten-Beauftragte
von Ihrem Landkreis.
Die Adresse und Telefon-Nummer
finden Sie auf der Internet-Seite von Ihrem Landkreis.